Banner - Klaus Bewer
Bild/Logo

Klaus Bewer

Ihr Delbrücker Schornsteinfeger
und Gebäudeenergieberater


Riegerstr. 39
33129 Delbrück-Sudhagen
05250-52868
0170-8102449
klaus@bewerfeger.de
Sie befinden sich hier: >> Schornsteinfegertätigkeiten >>

Abgaswegeüberprüfung


Öl- und Gasfeuerstätten sicher betreiben

Zur Abgaswegekontrolle gehört nicht nur das Überprüfen der Abgasanlage (Schornstein) von Öl- oder Gasfeuerstätten sondern auch die Überprüfung der Verbrennungsluftversorgung, der technisch ordnungsgemäße Zustand der Feuerstätte, der freie Querschnitt des Verbindungsstückes (Ofenrohr) und die Messung des Kohlenmonoxydgehaltes bei diesen Feuerstätten. Des Weiteren wir überprüft das die Abgase einwandfrei abziehen. Abgasaustritt kann zum einen an einer verschmutzten Feuerstätte liegen, kann aber auch auf einen für die Feuerstätte zu hohen Gasdurchsatz zurückzuführen sein.

 

Verbrennungsluft prüfen

Auch die Luftzufuhr ist wichtig. Um den Verbrennungsprozess in Gang zu bringen und aufrecht zu erhalten, brauchen Heizungsanlagen Sauerstoff. Raumluftunabhängige Anlagen beziehen die not­wendige Verbrennungsluft beispielsweise durch eine dichte Zuluftleitung von außen. Raumluftab­hängige Anlagen entnehmen sie dem Raum, in dem sie aufgestellt sind. Beide Heizsysteme be­nötigen eine kontinuierliche Versorgung mit Frischluft. Kann aufgrund einer luftdichten Bauweise oder durch versperrte bzw. verengte Zuluftleitungen nicht genügend Verbrennungsluft zugeleitet werden, verschlechtert sich die Verbrennungsqualität. Als Folge einer unvollständigen Verbrennung kann es auch hier zu einer erhöhten und gefährlichen Kohlenmonoxid-Konzentration in den Abgasen kommen.

 

Co-Kontrolle

Der Schornsteinfeger prüft daher die Verbrennungsluftzu­fuhr, die Verbrennungsqualität und dabei den CO-Gehalt im Abgas. Die CO-Konzentration in den Abgasen darf einen bestimmten Grenzwert nicht überschreiten, da sie für den Menschen gesundheitsschädlich und sogar töd­lich sein kann. Kohlenmonoxid ist ein unsichtbares, ge­schmacks- und geruchloses, giftiges Gas und damit nicht direkt wahrnehmbar.